Weihnachtskonzert

Werke von A. Bruckner

20 Uhr Berliner Dom noch nicht verfügbar

Ein Muss für das Einstimmen auf die Festtage: das alljährliche Weihnachtskonzert des Rundfunkchores Berlin! Dieses Jahr widmen wir uns ausschließlich dem Komponisten Anton Bruckner und bringen einige seiner beliebten Motetten für Chor a cappella in der klanggewaltigen Akustik des Berliner Doms zu Gehör. Und weil ein bisschen Blech an Weihnachten natürlich auch nicht fehlen darf, freuen wir uns besonders darüber, dass auch ein Posaunenquartett mit von der Partie sein wird.

Dirigiert von Yuval Weinberg, verspricht das Weihnachtskonzert auch in diesem Jahr wieder ein Highlight der Saison zu werden!

A must for getting in the mood for the festive season: the Rundfunkchor Berlin’s annual Christmas concert! This year, we are focussing exclusively on the composer Anton Bruckner and performing some of his popular motets for a cappella choir in the powerful acoustics of Berlin Cathedral. And because a little brass is of course a must at Christmas, we are particularly pleased that a trombone quartet will also be taking part.

Conducted by Yuval Weinberg, this year’s Christmas concert promises to be another highlight of the season!

Tickets

  • So 22. Dez

    Berliner Dom
    20 Uhr

    noch nicht verfügbar

  • Abo Jubiläum

    Abo »Chor und Orchester«

    • Sechs Konzerte
    • Drei Orchester, Dirigent*innen & zahlreiche weitere Künstler*innen
    • Ca. 30% Ermäßigung

    Abo »Chor & Orchester«
  • Abo Mitsingen

    Abo »Mitsingkon-
    zert plus«

    • Drei Konzerte für Chorbegeisterte
    • Sowohl für Zuhörer*innen als auch für Mitsänger*innen
    • Ca. 30% Ermäßigung

    Abo »Mitsingkonzert plus«

Programmdetails

Programm

Anton Bruckner

»Virga Jesse« WAB 52
für 4-stimmigen Chor a cappella

Anton Bruckner

„Ave Maria“ WAB 6
für siebenstimmigen Chor a cappella

Anton Bruckner

»Os justi« WAB 30,2
Motette für 8-stimmigen Chor a cappella

Anton Bruckner

»Inveni David« WAB 19
Motette für Männerchor und vier Posaunen

Anton Bruckner

Zwei Aequale WAB 114 und 149
für drei Posaunen

Anton Bruckner

»Tota pulchra es« WAB 46
Antiphon für 4-stimmigen Chor, Tenorsolo und Orgel

Location

Berliner Dom

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Rundfunkchores Berlin findet alljährlich im Berliner Dom statt, der größten Kirche der Stadt. Ihre Geschichte reicht bis ins späte Mittelalter zurück, als an der Schlosskapelle ein Domstift gegründet wurde. Der heutige Bau, prominent zwischen dem Schloss und den Bauten der Museumsinsel gelegen, wurde erst 1905 eingeweiht. Er gilt als ein Hauptwerk des wilhelminischen Barock. 1944 schwer beschädigt, wurde die Kirche mit vereinfachter Kuppel wiederhergestellt und erst 1993 wieder in Benutzung genommen. Die gemeinsam mit dem Bau geplante und realisierte Sauer-Orgel gilt als die größte original erhaltene spätromantische Orgel der Welt. Eine besondere Attraktion ist die Hohenzollerngruft mit den Sarkophagen mehrerer brandenburgischer Kurfürsten und preußischer Könige.

Berliner Dom
Am Lustgarten
10178 Berlin
Deutschland

Künstlerfoto Rundfunkchor Berlin 2020

Projekt

A cappella: was ist das eigentlich?

Chorklang in seiner reinsten und intimsten Form: In hochkarätigen A-cappella-Konzerten zeigt der Rundfunkchor Berlin seine Wandlungsfähigkeit für ein vielseitiges Repertoire.

mehr erfahren
Auch interessant