Stellenangebote

Studentische Mitarbeit für das Bildungsprogramm SING! ab sofort (m/w/d)

Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis für ca. 20 Std. / Woche. Die Mitarbeit ist vorerst für ein Jahr befristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische Aufgaben in der Projektarbeit an Schulen und Veranstaltungsmanagement
  • Pflege der Website und der digitalen Vermittlungsangebote
  • Erstellen von Infobriefen und E-Mailings in Inxmail
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Evaluation der Projektinhalte

 

Unser Angebot:

  • Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis für ca. 20 Std. / Woche. Die Mitarbeit ist vorerst für ein Jahr befristet.
  • Sie erhalten Einblicke ins Projektmanagement und in die (Weiter-)Entwicklung der Vermittlungsformate eines langfristigen und nachhaltigen Bildungsprogramms
  • Sie sammeln Erfahrungen im Umgang mit den verschiedenen Belangen der Kooperationspartner
  • Eine Stelle mit hohem Gestaltungsfreiraum, Flexibilität und eigenständigem Handeln

Ihr Profil:

  • Student:in des Kulturmanagements, der Musikvermittlung, Musik-, Kulturwissenschaften oder ähnlicher Studiengänge
  • Affinität zu Chormusik, Kulturmanagement und Musikvermittlung
  • Professionalität in Telefon- und E-Mail-Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen, idealerweise Erfahrung mit Content-Management-Systemen
  • Talent für redaktionelles Texten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch weitere Sprachkenntnisse
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten, Gewissenhaftigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Humor

Jetzt bewerben

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 30. April 2022 ausschließlich per E-Mail an: team@rundfunkchor-berlin.de

Weitere Informationen: www.rundfunkchor-berlin.de/sing

Ansprechperson Martina Graf, Projektleitung, Tel: 030-202 987 573, sing@rundfunkchor-berlin.de

SING!_Ausschreibung_Assistenz_2022

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Notenarchiv

Die Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin ist die gemeinsame Holding für vier internationale Spitzenensembles: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Rundfunkchor Berlin und RIAS Kammerchor Berlin. Ihre Gesellschafter sind: Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Die Position ist in Teilzeit mit 30 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Archivierung sowie Bereitstellung der Noten für alle Veranstaltungen des RIAS Kammerchors Berlin, des Rundfunkchors Berlin und in Vertretung auch für das Deutsche Symphonie-
    Orchester Berlin und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Beschaffung von Ansichtspartituren für Chordirektion oder Dirigenten*innen
  • Eigenverantwortliche Recherche sowie Vorbereitung der Notenausgaben für die Spielzeiten
  • ggf. Herstellung, Einrichtung und Ausgabe/Versand aller notwendigen Notenmaterialien
  • Dokumentation der Notenmaterialbeschaffung und -bereitstellung
  • Recherche und Klärung urheberrechtsrelevanter Fragen (u. a. Kopierlizenzen, digitale Noten)
  • Abwicklung der Notenrückgabe nach Ende der Konzerte
  • Pflege der Bibliotheksdatenbank sowie Austausch mit anderen Notenarchiven der Rundfunkanstalten über die Weiterentwicklung der Datenbank
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten sowie Übernahme von Sonderaufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien und Informationsdienste oder abgeschlossenes Studium der Musikwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Archiv-, Bibliotheks-, Dokumentationsbereich
  • Fundierte Musikkenntnisse u. Erfahrung mit Chor- und Chor-/Orchester- Aufführungsmaterial
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude im Umgang mit einem künstlerisch arbeitenden Personenkreis
  • Bereitschaft zur Ableistung von Spät- und Sonderdiensten
  • Interesse am aktuellen Musik- und Konzertgeschehen

 

Wir bieten Ihnen neben einem umfassenden Einblick in das Notenarchiv einer Kulturinstitution und die Erweiterung Ihrer beruflichen Kompetenzen auch kreative Gestaltungsspielräume für Ihre Ideen und Ihr Engagement sowie kurze Entscheidungswege in einer flachen Hierarchie. Sie
erhalten eine tarifgemäße Vergütung in Anlehnung an die Vorschriften des TVöD Bund, eine Beteiligung zur betrieblichen Altersversorgung sowie optional ein Firmenticket mit Arbeitgeberzuschuss.

Die ROC ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Jetzt Bewerben:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte bis 03.06.2022 per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung im pdf-Format an:
bewerbungen@roc-berlin.de 

 

Ansprechperson

Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin

Personalabteilung / Frau Raabe

Charlottenstraße 56, 10117 Berlin

Tel. 030/ 202 987 430

Stellenausschreibung als PDF

Studentische Mitarbeiter*innen (m/w/d) im Bereich Infostand & Besucher*innenbetreuung

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Betreuung des Infostandes und CD-Verkauf bei Konzerten in Berlin:Kommunikation mit Konzertbesucher*innen und Veranstaltern vor Ort
  • Betreuung von Gästen bei Probenbesuchen
  • Auskunft über das aktuelle Saisonprogramm sowie Abonnements
  • Auskunft und Hinweis auf aktuelle Hygienemaßnahmen
  • Kontrolle und Verwaltung der Bestände an Informationsmaterialien

Ihr Profil

  • Eingeschriebene*r Student*in
  • Kenntnisse und Interesse an klassischer Musik, idealerweise Chormusik
  • Freude am direkten Kontakt mit Konzertbesucher*innen
  • Professionelles und gepflegtes Auftreten
  • Kommunikatives und serviceorientiertes Wesen
  • Gute Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Selbstständigkeit, Gewissenhaftigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Humor

Jetzt bewerben

Bewerbungsende: 05.06.2022
Online-Bewerbung: Bitte schicke Deine Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail an:
Jessica Bladt | Leitung Marketing RIAS Kammerchor Berlin | marketing@rias-kammerchor.de

 

Stellenausschreibung als PDF

Vakanzen im Chor

Wir suchen:

  • zwei Tenöre (100% + 50%)
  • zwei Bässe II (100% + 50%)

sowie laufend

  • Akademist:innen und Aushilfen

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Gesangsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • akzentfreie Beherrschung
    und sicheres Verständnis
    der deutschen Sprache
  • Ensembleerfahrung
  • die Fähigkeit, vom Blatt zu singen

Bewerbungen bitte an

Rundfunkchor Berlin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin

Bitte bewerben Sie sich über die Plattform Muv.ac
Dort finden Sie auch alle aktuellen Vakanzen im Chor.

Ansprechpartnerin für Vakanzen und Aushilfen

Sänger:innen für unser Campus-Programm

Akademie

Die Akademist:innen des Rundfunkchores Berlin kommen gemeinsam mit Gesangstudierenden deutscher Hochschulen zusammen, um intensiv im Ensemble vokale Kammermusik zu proben.
Für den Zeitraum August 2022 bis Februar 2023 sowie den Zeitraum Februar 2023 bis August 2023 sucht der Rundfunkchor Berlin wieder junge Gesangstalente.

Schola

Die Schola des Rundfunkchores Berlin bietet Gesangsstudierenden die Möglichkeit, in zwei intensiven Projektwochen vom 5. bis 18. September 2022 die Anforderungen des professionellen Ensemblegesangs in der Praxis kennenzulernen.

Jetzt bewerben

Bewerbungen sind nur innerhalb der Bewerbungsfrist über unsere online Formulare möglich

Ansprechpartnerin für Akademist*innen

*Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über unsere E-Mailadressen ggf. unverschlüsselt erfolgt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen verschlüsselten Kommunikationsweg zum Datenaustausch zur Verfügung. Bitte nehmen sie hierfür telefonisch Kontakt mit uns auf.