Stellenangebote

Stellenangebote

Der Rundfunkchor Berlin (RChB) zählt zu den weltweit renommiertesten Profichören. Der dreifache Grammy-Gewinner ist als vielfach preisgekröntes Ensemble gefragter Partner der bedeutenden Orchester und Dirigenten. Mit außergewöhnlichen Konzertprojekten, innovativen Veranstaltungsformaten und mit seiner Bildungsarbeit setzt der Chor Maßstäbe im nationalen und internationalen Musikleben. Chefdirigent und Künstlerischer Leiter ist Gijs Leenaars.

Wir suchen ab sofort mit ca. 20 Std./Woche eine

 

Studentische Mitarbeit im Bereich Onlineredaktion (m/w/d)

 

Aufgabengebiete:

  • Pflege der Website des Rundfunkchores Berlin in WordPress inkl. SEO
  • Aufbereitung von Content für die Website (Text-, Bild- und Videomaterial)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Website
  • Erstellen von Web-Statistiken
  • Erstellen von E-Mailings in Inxmail
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Fundraising

Voraussetzungen:

  • Student/in der Musik-, Kommunikations-, Medienwissenschaften, Germanistik, Journalismus oder ähnlicher Studiengänge
  • Interesse an klassischer Musik und idealerweise an Chormusik
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise WordPress) und E-Mailing-Programmen (idealerweise Inxmail)
  • Erfahrung im Umgang mit Bildbearbeitungsprogramm (Adobe Photoshop) von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Talent für redaktionelles Texten
  • Affinität zu Social Media
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten, Gewissenhaftigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Humor

 

Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis. Die Stelle ist befristet.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-Mail an:

balkowski@rundfunkchor-berlin.de

Ansprechpartnerin: Magdalena Balkowski

Stellenausschreibung als PDF

Kontakt

Der Rundfunkchor Berlin zählt zu den weltweit renommiertesten Profichören. Der dreifache Grammy- Gewinner ist als vielfach preisgekröntes Ensemble gefragter Partner der bedeutendsten Orchester und Dirigenten. Mit dem ausgezeichneten Bildungsprogramm SING! verfolgt der Chor das Ziel, Kinder und Pädagog*innen an die Kunstform Singen heranzuführen und Gesang als selbstverständliches Ausdrucksmittel im Schulalltag zu etablieren.

Für die fachliche Betreuung der Musikvermittlungsangebote von SING! suchen wir ab sofort ein*e

 

Leiter*in Musikpädagogik (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

Als Leiter*in der Musikpädagogik verantworten Sie die fachliche Begleitung und Beratung des Bildungsprogramms SING! des Rundfunkchores Berlin. Die Vermittlungsangebote werden in die künstlerische Gesamtplanung eingebettet und mit dem Management abgestimmt.

  • Fachliche Begleitung und Beratung des Projekts SING!
  • Inhaltliche Konzeption, Planung sowie Betreuung der Musikvermittlungsangebote mit dem Rundfunkchor Berlin
  • Instrumentale Begleitung (Klavier) bei künstlerischen Vorträgen
  • Leitung von Workshops
  • Teilnahme an Coachings zur Intervision und internen Evaluation
  • Kommunikation mit Projektleitung, Chorlehrkräften und beteiligten Partner*innen

Unser Angebot:

  • freie Mitarbeit, Bezahlung auf Honorarbasis durchschnittlich 40 Stunden pro Monat, zunächst bis 31. Dezember 2022 befristet
  • zusätzlich Möglichkeiten der individuellen, fachlichen Weiterbildung und Zusatzqualifikation
  • vielseitige Tätigkeit im kreativen Austausch mit dem Team und in einem umfassenden Netzwerk mit weiteren Akteur*innen aus den Bereichen Musikvermittlung und kultureller Bildung

Ihr Profil:

  • Absolvent*in der Jugend- und Kinderchorleitung, (Elementaren) Musikpädagogik, Gesangspäda- gogik (spezifisch Kinderstimmbildung), Schulmusik (bevorzugt Grundschule) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausgebildete Gesangsstimme (im Rahmen des Studiums oder durch privaten Gesangsunterricht), sicherer Umgang mit der Kinderstimmlage
  • Fundierte Praxiserfahrung in Bereichen Musikpädagogik, Musikvermittlung und kulturelle Bildung
  • Gute pianistische Fähigkeiten
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der JEKISS-Methodik, Bereitschaft zur Weiterbildung wird vorausgesetzt
  • Ausgeprägte Teamkompetenz, sehr gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, gute kommunikative Fähigkeiten

Unser Vorgehen:

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per Mail an:

team@rundfunkchor-berlin.de

Ansprechpartnerin: Martina Graf, Projektleitung SING!

Das Bewerbungsverfahren besteht aus einem Vorstellungsgespräch sowie einer Praxisaufgabe und findet voraussichtlich im September 2021 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rundfunkchor-berlin.de/projekt/sing/

Stellenausschreibung als PDF

Kontakt

 

 

 

 

Der Rundfunkchor Berlin zählt zu den weltweit renommiertesten Profichören. Der dreifache Grammy- Gewinner ist als vielfach preisgekröntes Ensemble gefragter Partner der bedeutendsten Orchester und Dirigenten. Mit dem Bildungsprogramm SING! verfolgt der Chor das Ziel, Kinder und Pädagog*innen an die Kunstform Singen heranzuführen und Gesang als selbstverständliches Ausdrucksmittel im Schulalltag zu etablieren. Kooperationspartner sind Berliner Grundschulen, Be- zirksmusikschulen und die Landesmusikakademie Berlin.

 

Über einen Zeitraum von drei Jahren finden dazu wöchentlich SING!-Chöre und eine Lehrerfortbildung an einer teilnehmenden Grundschule statt, so dass eine nachhaltige Wirkung erzielt wird. In Zusammenarbeit mit den Sänger*innen des Rundfunkchor Berlins werden darüber hinaus die professionelle Chorarbeit und vokale Bühnenkultur vermittelt.

 

Für die Leitung der Kinderchöre und Lehrerfortbildung an den teilnehmenden Berliner Grundschulen sowie für die Umsetzung der Vermittlungsangebote im Rahmen von SING! suchen wir ab sofort eine

 

(Kinder-) Chorlehrkraft (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von zwei bis drei Kinderchören wöchentlich an einer und mehreren beteiligten Grundschulen basierend auf dem musikpädagogischen Konzept von SING!
  • Leitung der wöchentlichen Lehrerfortbildung sowie ergänzende Einzelcoachings für Lehrkräfte an einer und mehreren beteiligten Grundschulen
  • Aufarbeiten und Einstudieren von mehrsprachigen Liedern
  • Erstellung von digitalen, musikpädagogischen Vermittlungsangeboten für SING!-Schulen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Schulsingen und Konzerten
  • Kommunikation mit Projektleitung und den beteiligten Partnern
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Teamtreffen und Workshops
  • Regelmäßige mündliche und schriftliche Berichterstattung
  • Teilnahme an Coachings zur Intervision und internen Evaluation

Unser Angebot:

  • Bezahlung auf Honorarbasis im zeitlichen Umfang pro Schuljahr zunächst bis Juni 2022 befristet: wöchentlich / 3-4 Std. Lehrtätigkeit an einer Grundschule sowie ca. 140 Stunden Projekt- und Vermittlungstätigkeit im Rahmen des Bildungsprogramms SING!
  • zusätzlich Möglichkeiten der individuellen, fachlichen Weiterbildung und Zusatzqualifikation
  • vielseitige Tätigkeit im kreativen Austausch mit dem Team und in einem umfassenden Netzwerk mit weiteren Akteur*innen aus den Bereichen Musikvermittlung und kultureller Bildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Kinder-) Chorleitung, Elementare Musikpädagogik, Gesangspädagogik (spezifisch Kinderstimmbildung), Schulmusik (bevorzugt Grundschule) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausgebildete Gesangsstimme (im Rahmen des Studiums oder durch privaten Gesangsunterricht), sicherer Umgang mit der Kinderstimmlage
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich Kinderchorleitung und pädagogische Erwachsenenbildung
  • Gute pianistische Fähigkeiten
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der JEKISS-Methodik, Bereitschaft zur Weiterbildung wird vorausgesetzt
  • Vorausgesetzt wird Begeisterung für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter, Singen und Musikvermittlung
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Vorgehen:

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis spätestens 30. Juli 2021 ausschließlich per Mail an:

team@rundfunkchor-berlin.de

Ansprechpartnerin: Martina Graf, Projektleitung SING!

Das Bewerbungsverfahren besteht aus einem Vorstellungsgespräch sowie einer Probenleitung und findet im Zeitraum 03. bis 13. August 2021 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rundfunkchor-berlin.de/projekt/sing/

Stellenausschreibung als PDF

Kontakt

 

Vakanzen im Chor

Wir suchen:

  • zwei Tenöre (100% + 50%)
  • zwei Bässe II (100% + 50%)
  • einen Alt I (50%)
  • einen Alt II

sowie laufend

  • Akademist*innen und Aushilfen

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Gesangsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • akzentfreie Beherrschung
    und sicheres Verständnis
    der deutschen Sprache
  • Ensembleerfahrung
  • die Fähigkeit, vom Blatt zu singen

Bewerbungen bitte an

Rundfunkchor Berlin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
bewerbung@rundfunkchor-berlin.de*

 

Ansprechpartnerin für AkademistInnen

*Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über bewerbung@rundfunkchor-berlin.de sowie presse@rundfunkchor-berlin.de ggf. unverschlüsselt erfolgt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen verschlüsselten Kommunikationsweg zum Datenaustausch zur Verfügung. Bitte nehmen sie hierfür telefonisch Kontakt mit uns auf.