Stellenangebote

Mitarbeiter*in im Projektmanagement (m/w/d)

Der Rundfunkchor Berlin besetzt zum 15. April 2024 die Position: Mitarbeiter*in im Projektmanagement (m/w/d) als Elternzeitvertretung (75% der Regelarbeitszeit, befristet bis 31.7.2025)

Aufgaben:

  • Sie sichern eine erfolgreiche Projektplanung, -vorbereitung und -durchführung von Eigenveranstaltungen des Rundfunkchores Berlin
  • Produktionsleitung der Eigenveranstaltungen
  • Erstellung von Ridern, Steuerung der Logistik und Durchführung bei Gastspielen von Eigenproduktionen
  • Vertragserstellung der internen Veranstaltung in Absprache mit der Verwaltung
  • Erstellung und Pflege von Webseiteninhalten einzelner Projektseiten
  • Projektbezogene Steuerung des internen Ticketing und Mailings an Publikum und Teilnehmende bei Community-Projekten
  • Akquise projektspezifischer Angebote und Recherche zu neuen Produktionsorten
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Interesse an klassischer Musik, ggf. Chormusik
  • Abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung mit Branchenbezug, erste Berufserfahrung, idealerweise im Veranstaltungsmanagement
  • Einfühlungsvermögen und hohe soziale Kompetenz im Hinblick auf die Arbeit in einem künstlerischen Umfeld
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie hohe Teamfähigkeiten
  • Versierte Telefon- und E-Mail-Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Selbstständiges, lösungsorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten gemäß einer Tätigkeit im Kulturbereich
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Wir bieten:

  • Arbeiten für ein internationales Spitzenensemble in einer der aufregendsten Musikstädte Europas
  • Zusammenarbeit in einem leistungsstarken und wertschätzenden Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (vertragliche Gestaltung nach NV Bühne-Solo)
  • Ein Firmenticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Beteiligung durch die Arbeitgeberin
  • Regelmäßige Teilnahme an Konferenzen und Fortbildungen

Wir freuen uns auf ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Gehaltsvorstellung bis
zum 11. März 2024 oder gerne schon vorher per Mail an: bewerbungen@roc-berlin.de.

Die Bewerbungsgespräche finden Mitte März statt. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Für inhaltliche Fragen zur Position steht Ihnen Rachel Balatoni zur Verfügung: balatoni@rundfunkchor-berlin.de.

Wir begrüßen und wertschätzen Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter, aller Nationalitäten, aller ethnischer oder religiöser Herkunft und mit vielfältigen Lebenshintergründen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Beachtung aller Umstände des Einzelfalls vorrangig berücksichtigt (der Einsatzort ist nur eingeschränkt barrierefrei). Gerne kann bei der Bewerbung auf ein Foto verzichtet werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Gehaltsvorstellung bis
zum 11. März 2024. Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter „Jetzt bewerben“ auf unserem Karriereportal: www.roc-berlin.de/karriere

 

Rundfunkchor Berlin

in der Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin

Personalabteilung / Frau Canpolat

Charlottenstraße 56, 10117 Berlin.

Ansprechpartnerin für Projektmanagement
Ausschreibung Projektmanagement
Ausschreibung_Projektmanagement_2024
91.19 Kb

(Kinder-) Chorlehrkraft (m/w/d)

Für die Leitung der Kinderchöre und Lehrerfortbildung an den teilnehmenden Berliner Grundschulen sowie für die Umsetzung der Vermittlungsangebote im Rahmen von SING! suchen wir ab sofort eine (Kinder-) Chorlehrkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von zwei bis drei Kinderchören wöchentlich an einer oder mehreren beteiligten Grundschulen, basierend auf dem musikpädagogischen Konzept von SING!
  • Leitung einer wöchentlichen Lehrerfortbildung sowie ergänzende Einzelcoachings für Lehrkräfte an der bzw. den Partnergrundschulen
  • Aufarbeiten und Einstudieren von mehrsprachigen Liedern
  • Erstellung von digitalen, musikpädagogischen Vermittlungsangeboten für SING!-Schulen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Schulsingen und Konzerten
  • Kommunikation mit Projektleitung und den beteiligten Partnern
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Teamtreffen und Workshops
  • Regelmäßige mündliche und schriftliche Berichterstattung
  • Teilnahme an Coachings zur Intervision und internen Evaluation

Unser Angebot:

  • Bezahlung auf Honorarbasis im zeitlichen Umfang pro Schuljahr: wöchentlich 3-4 Stunden Lehrtätigkeit an einer Grundschule sowie zirka 4 weitere Stunden/Woche für die Projekt- und Vermittlungstätigkeit im Rahmen des Bildungsprogramms SING!
  • Zusätzlich Möglichkeiten der individuellen, fachlichen Weiterbildung sowie Zusatzqualifikationen
  • Vielseitige Tätigkeit im kreativen Austausch mit dem Team und in einem umfassenden Netzwerk mit weiteren Akteur*innen aus den Bereichen Musikvermittlung und kultureller Bildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Kinder-) Chorleitung, Elementare Musikpädagogik, Gesangspädagogik (spezifisch Kinderstimmbildung), Schulmusik (bevorzugt Grundschule) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausgebildete Gesangsstimme (im Rahmen des Studiums oder durch privaten Gesangsunterricht), sicherer Umgang mit der Kinderstimmlage
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich Kinderchorleitung und pädagogische Erwachsenenbildung
  • Gute pianistische Fähigkeiten
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der JEKISS-Methodik, Bereitschaft zur Weiterbildung wird erwartet
  • Vorausgesetzt wird Begeisterung für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter, Singen und Musikvermittlung
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Vorgehen:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.03.2024 ausschließlich per Mail an: sing@rundfunkchor-berlin.de

Ansprechpartnerin: Carola Rühle-Keil, Musikpädagogische Leitung SING!

Das Bewerbungsverfahren besteht aus einem Vorstellungsgespräch sowie einer Probenleitung und findet voraussichtlich im April 2024 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.rundfunkchor-berlin.de/sing

Ausschreibung (Kinder-) Chorlehrkraft
RundfunkchorBerlin_Ausschreibung_Chorlehrkraft_Februar_2024
112.60 Kb

Vakanzen im Chor

Wir suchen:

  • einen Bass II (100%)

sowie laufend

  • Akademist:innen und Aushilfen

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Gesangsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • akzentfreie Beherrschung
    und sicheres Verständnis
    der deutschen Sprache
  • Ensembleerfahrung
  • die Fähigkeit, vom Blatt zu singen

Bewerbungen bitte an

Rundfunkchor Berlin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin

Bitte bewerben Sie sich über die Plattform Muv.ac
Dort finden Sie auch alle aktuellen Vakanzen im Chor.

Ansprechpartnerin für Vakanzen und Aushilfen

Studentische Mitarbeiter:innen (m/w/d) im Bereich Infostand &
Besucher:innenbetreuung

 

Aufgabengebiete

  • Aufbau und Betreuung des Infostandes und CD-Verkauf bei Konzerten in Berlin:
    Kommunikation mit Konzertbesucher:innen und Veranstaltern vor Ort
  • Betreuung von Gästen bei Probenbesuchen
  • Auskunft über das aktuelle Saisonprogramm sowie Abonnements
  • Auskunft und Hinweis auf aktuelle Hygienemaßnahmen
  • Kontrolle und Verwaltung der Bestände an Informationsmaterialien

Voraussetzungen

  • Eingeschriebene:r Student:in
  • Kenntnisse und Interesse an klassischer Musik, idealerweise Chormusik
  • Freude am direkten Kontakt mit Konzertbesucher:innen
  • Professionelles und gepflegtes Auftreten
  • Kommunikatives und serviceorientiertes Wesen
  • Gute Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Selbstständigkeit, Gewissenhaftigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Humor

Dieser Job ist perfekt für Dich, wenn Du neben Deinem Studium etwas dazuverdienen
möchtest. In der Regel betreust Du im Monat 3-4 Konzerte, sodass Du monatlich auf
ungefähr 15-20 Stunden kommst.

 

Diese Position ist vorerst für ein Jahr befristet, die Verlängerung um ein weiteres Jahr wird
angestrebt. Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis.

1. Jahr: 15 €/h (brutto)

2. Jahr: 16 €/h (brutto)

Bewerbungen bitte an

Jessica Bladt | Leitung Marketing RIAS Kammerchor Berlin | marketing@rias-kammerchor.de (bitte ausschließlich per Mail)

*Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über unsere E-Mailadressen ggf. unverschlüsselt erfolgt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen verschlüsselten Kommunikationsweg zum Datenaustausch zur Verfügung. Bitte nehmen sie hierfür telefonisch Kontakt mit uns auf.