Foto Liberté, Cameron Carpenter
    • Dmitri Schostakowitsch
      Streichquartett Nr. 8 C-Moll op. 110
    • Christian Jost
      »Hölderlin«
      für 6 Frauenstimmen, Zweite Pforte aus »Angst«, fünf Pforten einer Reise ins Innere der Angst
    • Francis Poulenc
      »Stabat mater«
      für Sopran, gemischten Chor und Orgel
      Bearbeitung von Cameron Carpenter
    • Olivier Messiaen
      Dieu parmi Nous
      Meditation für Orgel aus »La Nativité du Seigneur«
    • David Lang
      »the national anthems«
      für Sopran-Solo, Chor und Streichquartett
      (Europäische Erstaufführung)
    • Francis Poulenc
      »Figure humaine«
      Kantate für Chor a cappella
    • Ernst Pepping
      »Am Anfang war das Wort«
      Epilog aus »Passionsbericht des Matthäus« für Chor a cappella
    • Hugo Distler
      »Totentanz« op. 12 Nr. 2
      aus: Geistliche Chormusik op. 12
    • David Lang
      »The Little Match Girl Passion« nach Hans Christian Andersen
      für Chor a cappella und Perkussionsinstrumente
      Text von David Lang, Susannah Mary Paull, Picander und aus dem Matthäus-Evangelium
    • Dmitri Schostakowitsch
      Streichquartett Nr. 8 C-Moll op. 110
    • Francis Poulenc
      »Stabat mater«
      für Sopran, gemischten Chor und Orgel
      Bearbeitung von Cameron Carpenter
    • Christian Jost
      »Hölderlin«
      für 6 Frauenstimmen, Zweite Pforte aus »Angst«, fünf Pforten einer Reise ins Innere der Angst
    • David Lang
      »the national anthems«
      für Sopran-Solo, Chor und Streichquartett
      (Europäische Erstaufführung)
    • Olivier Messiaen
      Dieu parmi Nous
      Meditation für Orgel aus »La Nativité du Seigneur«
    • Francis Poulenc
      »Figure humaine«
      Kantate für Chor a cappella
    • Ernst Pepping
      »Am Anfang war das Wort«
      Epilog aus »Passionsbericht des Matthäus« für Chor a cappella
    • Iwona Sobotka Sopran
    • Sabine Puhlmann Sopran
    • Barbara Kind Sopran
    • Bianca Reim Sopran
    • Christine Lichtenberg Alt
    • Bettina Pieck Alt
    • Judith Simonis Alt
    • Cameron Carpenter Orgel
    • schnitzler quartett Streichquartett
    • Tänzer der Compagnie Sasha Waltz & Guests Ensemble
    • Rundfunkchor Berlin
    • Simon Halsey Dirigent
    • Nicolas Fink Dirigent
    • Simon Halsey Chiefconductor
    • Risto Joost Dirigent
    • Gijs Leenaars Dirigent
    • Hans-Werner Kroesinger Regie
    • Jochen Sandig Regie
    • Lars Scheibner Performer
    • Schola des Rundfunkchores Berlin ...
    • Boris Kehrmann Dramaturgie
    • Jörg Bittner Licht
    • Trollwerk Production GbR Technische Umsetzung

»Liberté«

  • 16 Uhr
    30. Mai
    Funkhaus Berlin – Nalepastraße
  • 19 Uhr
    30. Mai
    Funkhaus Berlin – Nalepastraße

Personen

Iwona Sobotka Sopran
Sabine Puhlmann Sopran
Barbara Kind Sopran
Bianca Reim Sopran
Christine Lichtenberg Alt
Bettina Pieck Alt
Judith Simonis Alt
Cameron Carpenter Orgel
schnitzler quartett Streichquartett
Tänzer der Compagnie Sasha Waltz & Guests Ensemble
Rundfunkchor Berlin
Simon Halsey Dirigent
Nicolas Fink Dirigent
Simon Halsey Chiefconductor
Risto Joost Dirigent
Gijs Leenaars Dirigent
Hans-Werner Kroesinger Regie
Jochen Sandig Regie
Lars Scheibner Performer
Schola des Rundfunkchores Berlin ...
Boris Kehrmann Dramaturgie Dramaturgie
Jörg Bittner Licht Licht
Trollwerk Production GbR Technische Umsetzung Technische Umsetzung

Tickets

Foto Liberté, Cameron Carpenter

Projekt

»Liberté«: was ist das eigentlich?

2015 feierte der Rundfunkchor Berlin gleich zwei Jubiläen: Das Ensemble blickte auf seine 90-jährige Geschichte und auf 10 Jahre seiner interdisziplinären Reihe »Broadening in Concert« zurück. Für dieses Jubiläumsprojekt bespielte der Rundfunkchor Berlin im Funkhaus in der Nalepastraße einen so faszinierenden wie historischen Ort und verdichtete dabei Klang, Raum und Geschichte zu einer außergewöhnlichen Konzertperformance.