Menschen | Christina Seifert

Christina Seifert

Christina Seifert, Alt im Rundfunkchor Berlin
© Peter Adamik

Christina Seifert wurde in Zella-Mehlis (Thüringen) geboren. Als Tochter einer Familie von Kirchenmusikern kam sie früh mit Musik in Berührung. Sie studierte Gesang und Blockflöte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und schloss ihr Studium 1986 mit dem Konzertreife- und Musikpädagoginnendiplom in beiden Fächern ab. Christina Seifert widmet sich mit gleicher Leidenschaft ihrer künstlerischen wie ihrer pädagogischen Berufung: Gleich nach dem Studium wurde sie noch 1986 festes Mitglied des Rundfunkchores Berlin, seit 1989 ist sie außerdem als Stimmbildnerin an der Berliner Singakademie tätig.