• Johannes Malfatti DJ
    • Solist*innen des Rundfunkchores Berlin  
    • Rundfunkchor Berlin
    • Gayle Tufts Moderation
    • Justus Barleben
    • Gijs Leenaars

RundfunkchorLounge »Abschied«

»Abschied« – das Thema unserer letzten Lounge dieser Spielzeit klingt erst einmal gravitätisch und schwer. Dabei ist das Abschiednehmen ungemein schillernd und vielschichtig. Und welche Kunstform, wenn nicht die Musik, diese emotionalste aller Künste, kann von dieser Vielfalt erzählen? Sei es der Abschied für immer und die Trauer, sei es die vorübergehende Trennung und die Sehnsucht des Wiedersehens, das Gehenlassen oder das Festhalten; sei es so etwas konkretes wie der Kuss, der doch ebenso verabschiedet wie begrüßt, oder so etwas Großes und Allgemeines wie die Vergänglichkeit alles Irdischen oder gar der akzeptierende Gleichmut, nach dem etwa der Buddhismus strebt – in der Musik findet der Abschied in all seinen Schattierungen seinen Ausdruck. Neben der von Gijs Leenaars ausgewählten und von Mitgliedern des Rundfunkchores vorgetragenen Musik wird DJ Malfatti für die entsprechenden Lounge-Klänge sorgen. Und wie immer wird unsere erprobte Moderatorin Gayle Tufts durch den Abend führen.

Achtung Ortswechsel! Die RundfunkchorLounge findet im Heimathafen Neukölln statt.

Tickets

Concert details

Location

Heimathafen Neukölln

Der Heimathafen Neukölln ist seit 2009 ein etablierter Ort für kulturelle Veranstaltungen in Berlin. Von Theateraufführungen über Konzerte bis hin zu politischen Debatten bietet das Haus im Herzen von Neukölln dem Publikum ein vielseitiges Programm. Der einst von einem Kollektiv aus zehn Frauen gegründete Heimathafen begreift sich selbst als "Untersuchungsraum" für die unterschiedlichsten Formate. Damit ist er der ideale Ort für unsere RundfunkchorLounges, die nicht nur mit überraschenden musikalische Elementen begeistern, sondern darüber hinaus auch Raum für anregende Gespräche bieten.

RundfunkchorLounge 2021/22

Project

RundfunkchorLounge: what's it all about?

You’ve never experienced Rundfunkchor Berlin like this before. Starting in the 2016-17 season the Chamber Music series is presented in a new format. For members of the chorus that means: come down from the podium and into the lounge. For the public, it means: no longer only experiencing the singers in the classical concert situation, but now also meeting them in a relaxed conversational atmosphere.

read more
Also interesting
Die Moderatorin Boussa Thiam lacht.
Boussa Thiam hält sich lachend die Hand vor das Gesicht.
Boussa Thiam hält sich lachend die Hand vor das Gesicht.