Roksolana Chraniuk

Roksolana Chraniuk, Alt im Rundfunkchor Berlin
© Peter Adamik

Roksolana Chraniuk, geboren in Warschau, studierte 2003-2007 an der Universität der Künste Berlin Gesang bei Prof. Elisabeth Werres. Seit 2007 setzt sie ihre stimmliche Ausbildung bei Verena Rein fort. Roksolana Chraniuk war Publikumspreisträgerin beim »5. Internationalen Belcanto Preis« in Bad Wildbad sowie Stipendiatin der Paul-Hindemith-Gesellschaft. Darüber hinaus ist sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbands Berlin-Brandenburg und hat bei verschiedenen Meisterkursen mitgewirkt, u.a. bei Raul Gimenez, Krisztina Laki und Peter Berne.
Roksolana Chraniuk ist dem Rundfunkchor Berlin seit 2007 als Gast verbunden. Seit August 2008 ist sie festes Ensemblemitglied.

Aktuelle Mitwirkungen
Foto der Philharmonie de Paris
Foto des Ensembles
Kampagnenbild Mitsingkonzert 2016
Foto Saal Wiener Konzerthaus