Premiers

(abbreviation: UA = world premier; AW = commissioned piece; EA = European debut performance; DEA = German debut performance Deutsche Erstaufführung; BEA = Berlin debut performance)

 

2016 Ēriks Ešenvalds

»Nordic Light«
Multimedia-Sinfonie für Chor, Orchester und Video
(Deutsche Erstaufführung)
Auftragswerk des Rundfunkchores Berlin

2014 David Lang

»the national anthems«
für Sopran, Chor und Streichquartett
(Europäische Erstaufführung)
Auftragswerk des Rundfunkchores Berlin

2014 Christian Jost

»LOVER«
Musik-Tanz-Theater für Chor und Schlagwerk
(Uraufführung)
Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin

2013 Brett Dean

Die letzten Tage des Sokrates
für Bassbariton, gemischten Chor und Orchester
(Uraufführung)
Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin, des Los Angeles Philharmonic und des Melbourne Symphony Orchestra

2012 Eric Whitacre

Songs of Immortality
für gemischten Chor und Orchester
nach Gedichten von Dylan Thomas und Emily Dickinson
(Uraufführung des „Songs of Immortality Nr. 2“)
Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin und des London Symphony Chorus
(Erstaufführung des Gesamtwerkes)
Kompositionsauftrag des London Symphony Chorus

2011 Jonathan Harvey

Weltethos
für Sprecher, Chor, Kinderchor und Orchester
(Uraufführung)
Auftragswerk der Stiftung Weltethos

2009 James MacMillan

»Johannes-Passion«
Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin, des London Symphony Orchestra, des Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam und des Bosten Symphony Orchestra
(Uraufführung)

2008 Helmut Oehring

GOYA II. Yo lo vi
Kompositionsauftrag des Deutschen Symphonie-Orchsters Berlin
(Uraufführung)

2008 Jonathan Harvey

Messages
Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin und der Semana de Musica Religiosa de Cuenca
(Uraufführung)

2007 John Tavener

Solemnitas in conceptione immaculata beatae mariea virginis
für Soli, Chor, Streichquartett und Orchester
(Uraufführung)

2007 John Tavener

»The Veil of the Temple«
(Deutsche Erstaufführung)

2006 Katja Saariaho

L´amour de loin
(Deutsche Erstaufführung)

2006 Christian Jost

»Angst«
Musiktheater für Chor, Schauspieler und Instrumentalensemble (Streichquartett, Klavier, Elektrogitarre, Schlagzeug)
(Kompositionsauftrag des Rundfunkchores Berlin und Deutschlandradio Kultur, Uraufführung)

2005 Rodion Shchedrin

»Der versiegelte Engel«
Drama für gemischten Chor, Soli, zwei Knabenstimmen, fünf Tänzer und Flöte
Dirigent: Stefan Parkman

2005 Wolfgang Rihm

Requiem-Bruchstücke
Für Alt-Solo, Knabensopran, Chor und Orchester

2005 George Benjamin

Sometime Voices
Für Bariton, Chor und Orchester.
Dirigent: Kent Nagano
(Deutsche Erstaufführung)

2005 Siegfried Matthus

Te Deum
für Soli, Chor und Orchester
Dirigent: Kurt Masur
(Uraufführung)

2004 Mark Anthony Turnage

A Relic of Memory
für gemischten Chor und Orchester
(Auftragswerk des Rundfunkchores Berlin und ZaterdagMatinee Amsterdam, Uraufführung)

2004 Hans Schanderl

Meerwunder
mit einem Prolog “Die Gabe und Interlude “Das Gleichnis” nach Texten von Gertrud Kolmar für Chor a capella
(Auftragswerk des Rundfunkchor Berlin, Uraufführung)

2003 Jelena Firssowa

Requiem nach Gedichten von Anna Achmatowa op. 100
für Sopran, Chor und Orchester
Dirigent: Vassily Sinaiski
(Uraufführung)

2003 Antony Pitts

XL
Motette für 40-stimmigen Chor a cappella
Dirigent: Simon Halsey
(Auftragswerk des Rundfunkchors Berlin, Uraufführung)

2003 Frank Michael Beyer

Resurrection
für drei sechsstimmige Chöre a cappella
Dirigent: Simon Halsey
(Auftragswerk des Rundfunkchors Berlin, Uraufführung)

2002 Wolfgang Rihm

Astralis (nach Novalis)
für Violoncello-Solo, Schlagzeug und gemischten Chor
Dirigent: David Jones
(Auftragswerk des Rundfunkchors Berlin, Uraufführung)

2002 Kaija Saariaho

Tag des Jahres
für gemischten Chor und Elektronik nach Worten von Friedrich Hölderlin
(Uraufführung)

2001 Klaus Huber

Ja, ich liege in der Erde – TENEBRAE
für sechs Einzelstimmen und Chor a cappella
Dirigent: Robin Gritton
(Uraufführung)

2001 Klaus Huber

Auf der Welt sein – Im Licht sein
Svjet – Man kann nicht atmen
für sechs Einzelstimmen, Chor, Pauken und Schlagzeug
Dirigent: Robin Gritton
(Auftragswerk des Rundfunkchors Berlin, Uraufführung)

2000 Mauricio Kagel

Schwarzes Madrigal
für gemischten Chor, Trompete, Tuba und Schlagzeug
Dirigent: Mauricio Kagel
(Auftragswerk des Rundfunkchors Berlin, Uraufführung)

2000 Xiao-song Qu

»Rain«
Auftragswerk des RChB für gemischten Chor und Instrumente
Dirigent: Xiao-song Qu
(Uraufführung)

 

1997 Hans Werner Henze

Sinfonie Nr. 9
begleitet von den Berliner Philharmonikern
Dirigent: Ingo Metzmacher
(Uraufführung)

1997 György Kurtág

Gesänge der Schwermut und der Trauer
Dirigent: Robin Gritton
(Deutsche Erstaufführung)

1996 Hans Werner Henze

Das Floß der Medusa
(Berliner Erstaufführung)

1995 Michael Tippett

A Child of Our Time
(Berliner Erstaufführung)

1995 Pierre Boulez

Le Visage Nuptial
(Berliner Erstaufführung)

1993 Dieter Schnebel

Motetus I
(Uraufführung)

1993 Bruno Cerchio

Missa aurea
(Uraufführung)

1990 Krzysztof Penderecki

Polnisches Requiem
(Berliner Erstaufführung)

1989 François-Joseph Gossec

Messe des Morts
(Berliner Erstaufführung)

1988 Albert Lortzing

Die Himmelfahrt Jesu Christi
(Berliner Erstaufführung)

1988 Carl Philipp Emanuel Bach

Auferstehung und Himmelfahrt Jesu
(Uraufführung)

1987 Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Messe d-Moll
(Berliner Erstaufführung)

1984 Mikis Theodorakis

Sinfonie Nr. 7
(Uraufführung)

1983 Mikis Theodorakis

Sadduzäer-Passion
(Uraufführung)

1982 Mikis Theodorakis Sinfonie Nr. 3

(Uraufführung)

1976 Siegfried Matthus

Laudate pacem
(Uraufführung)

1975 Sergei Prokofjew

Iwan Grosni
(Deutsche Erstaufführung)

1973 Dmitri Schostakowitsch

13. Sinfonie
(Berliner Erstaufführung)

1966 Paul Dessau

Deutsches Misere
(Uraufführung)

1958 Hanns Eisler

Kantate auf den Tod Lenins
(Uraufführung)

1953 Andrzej Panufnik

Friedenssinfonie
(Deutsche Erstaufführung)