Rainer Schnös

Rainer Schnös, Bass im Rundfunkchor Berlin
© Peter Adamik

Rainer Schnös, geboren 1964 in Würzburg, studierte Klavier an der Folkwang Hochschule der Künste in Essen bei Felix Deichmann und Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei William Workman und James Wagner. Seit 2001 ist er festes Mitglied im Rundfunkchor Berlin.
Er komponiert regelmäßig für die Kammermusikformate des Rundfunkchores Berlin und ist als Komponist, Arrangeur und Keyboarder in verschiedenen Projekten aktiv.
Im Jahre 2013 komponierte er eine Bühnenmusik für die Neue Bühne Senftenberg und 2015 A-cappella-Musik für den Rundfunkchor Berlin. Für den WDR-Rundfunkchor schrieb Rainer Schnös 2016 ein A-cappella-Arrangement berühmter Melodien, welches als Musikquiz in der Abschiedssendung von »Zimmer Frei« zur Aufführung kam.

Aktuelle Mitwirkungen
Kampagnenmotiv RundfunkchorLounge
Kampagnenmotiv RundfunkchorLounge