Menschen

Henning Rust

Univ.-Prof. Dr. Henning Rust ist Professor für Statistische Meteorologie und Leiter der gleichnamigen Arbeitsgruppe am Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen stochastische Niederschlagsmodelle, extreme konvektive Ereignisse, dekadische Vorhersagen und Zeitreihenanalyse.

Seit 2019 leitet er den Forschungsbereich „Optimale Nutzung von Wetter- und Klimainformationen für die Gesellschaft“ am Hans-Ertel-Zentrum für Wetterforschung, gefördert vom Deutschen Wetterdienst. Zudem ist er seit 2018 Vorsitzender der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft, Sektion Berlin-Brandenburg.

Dr. Rust promovierte 2007 in Theoretischer Physik an der Universität Potsdam. Seine akademische Laufbahn führte ihn über das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und internationale Forschungsprojekte schließlich an die Freie Universität Berlin, wo er seit 2015 als Professor tätig ist. Seine Arbeit ist durch zahlreiche Publikationen und Gasteditorenschaften in wissenschaftlichen Zeitschriften geprägt.