Foto Kostümpatenschaft »LUTHER dancing with the gods«

Kostümpate werden!

»LUTHER
dancing with the gods«

by Robert Wilson

Der Rundfunkchor Berlin zeigt Luthers Wirkung auf die Künste als einzigartige Konzert-Performance. Musik: Bachs Motetten. Szene: das geometrisch-symbolisch stilisierte Bewegungs-Theater Robert Wilsons.
Foto Kostümpatenschaft »LUTHER dancing with the gods«
© Julian Mommert

Für unser jüngstes interdisziplinäres Projekt »LUTHER dancing with the gods« mit Star-Regisseur Robert Wilson entwickelt Kostümbildnerin Julia von Leliwa 21 Kostümentwürfe. Bis zu den Endproben im September 2017 werden über 100 Kostüme für die rund 60 Mitwirkenden hergestellt.

Exklusive Einblicke

Als Pate unterstützen Sie die Herstellung der Kostüme und erhalten exklusive Einblicke in die gesamte künstlerische Produktion. Durch die Kostüme können Sie bereits einiges über die gesamte Inszenierung erfahren. Gleichzeitig nehmen Sie am Entstehungsprozess teil und fiebern gemeinsam mit allen Mitwirkenden der Premiere am 6. Oktober im Pierre Boulez Saal entgegen.

Schon ab 100 Euro

Ab einer Zuwendung in Höhe von 100 Euro sind Sie als Kostümpate dabei und helfen bei der Finanzierung einzelner Kostüm-Accessoires.

Sie möchten sich noch mehr einbringen? Gerne können Sie Ihre Patenschaft ausweiten und uns bei der Finanzierung eines kompletten Kostüms oder einer Perücke unterstützen.

Wir sagen Danke!

Für Ihre großzügige und wertvolle Unterstützung danken wir Ihnen herzlich.

Ab einer Zuwendung von 100 Euro

  • erhalten Sie unseren exklusiven Newsletter zur Entwicklung der Produktion,
  • laden wir Sie zur Probe am 30. Juni in der Schinkelhalle Potsdam ein,
  • haben Sie bis 30. Juni Zugriff auf ein exklusives Kartenkontingent für alle Vorstellungen (ausgenommen der Premiere).

Ab einer Zuwendung von 250 Euro

  • laden wir Sie zusätzlich zur Probe am 23. September im Pierre Boulez Saal ein.

Ab einer Zuwendung von 500 Euro

  • laden wir Sie zusätzlich zu den Kostümarbeiten im Juni in Potsdam ein,
  • bedanken wir uns bei Ihnen mit einer gerahmten und von Julia von Leliwa signierten Figurine.

Ab einer Zuwendung von 1.000 Euro

  • arrangieren wir zusätzlich nach der Vorstellung ein Meet&Greet mit dem Träger des von Ihnen finanzierten Kostüms,
  • haben Sie bis 30. Juni Zugriff auf ein exklusives Kartenkontingent für die Premiere am 6. Oktober,
  • bedanken wir uns bei Ihnen mit einer gerahmten und von Julia von Leliwa und Robert Wilson signierten Figurine.

 

Alle Kostümpaten werden im Programmheft und auf unserer Website genannt.

Spendenkonto

roc berlin
IBAN DE33 1007 0848 0510 0938 00
BIC DEUTDEDB110
Deutsche Bank
Spenden-Stichwort »Spende RChB Kostümpatenschaft«

 

Sie möchten Kostümpate werden? Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gern!

Nehmen Sie Kontakt auf