Motiv LUTHER dancing with the gods
    • mit Texten u. a. aus der Bibel, Martin Luthers Tisch- und Verteidigungsreden und von W. C. Williams
    • Knut Nystedt
      »Immortal Bach«
      Improvisation auf den Choral »Komm, süßer Tod«
    • Johann Sebastian Bach
      »Der Geist hilft unser Schwachheit auf« BWV 226
      für Chor und Basso continuo
    • Johann Sebastian Bach
      »Jesu, meine Freude« BWV 227
      für Chor und Basso continuo
    • Johann Sebastian Bach
      »Komm, Jesu, komm« BWV 229
      für Chor und Basso continuo
    • Johann Sebastian Bach
      »Fürchte dich nicht, ich bin bei dir« BWV 228
      für Chor und Basso continuo
    • Steve Reich
      »Clapping Music«
    • Robert Wilson Regie, Bühne, Licht
    • Nicola Panzer Co-Regie
    • Annick Lavallée-Benny Co-Bühne
    • John Torres Co-Licht
    • Julia von Leliwa Kostüm und Haare
    • Manu Halligan Make-up
    • Habakuk Traber Dramaturgie
    • Lydia Koniordou A Woman in Black
    • Jürgen Holtz Luther
    • Performer*
    • Rundfunkchor Berlin
    • Aleke Alpermann Violoncello
    • Mirjam Wittulski Kontrabass
    • Arno Schneider Orgel
    • Gijs Leenaars Dirigent

LUTHER dancing with the gods

by Robert Wilson

English version below

 

Johann Sebastian Bach trifft auf Steve Reich, Musik auf Performance und gesprochenes Wort, und der Rundfunkchor Berlin agiert in der poetischen Bilderwelt von Robert Wilson: Wenige Wochen vor dem 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesenanschlag werfen der New Yorker Künstler und der Rundfunkchor Berlin in einem genreübergreifenden Projekt einen ganz speziellen Blick auf den Reformator wider Willen: »LUTHER dancing with the gods« zeigt Luthers Wirkung auf die Künste und in den Künsten. Das musikalische Zentrum bilden vier Motetten, die Johann Sebastian Bach basierend auf Luthers Übersetzung der Bibel und protestantischen Chorälen schrieb. Sie werden in moderner Musiksprache gespiegelt durch Knut Nystedts »Immortal Bach« und Steve Reichs »Clapping Music«. Zwischen die Motetten stellt Wilson theatrale Situationen, die aus Luthers Tischreden, Ansprachen und anderen Texten entwickelt sind. In Berlins neuem, intimem Konzertsaal, dem Pierre Boulez Saal in der Barenboim-Said Akademie, geht Wilsons assoziatives, hoch stilisiertes und stark von Maske, Kostüm und Lichtregie geprägtes Theater eine faszinierende Synthese mit Bachs erhabener Chormusik ein, die neue Gedanken- und Empfindungsräume öffnet.

 

A few weeks before the 500th anniversary of the reluctant reformer’s posting of his »95 Theses«, the celebrated American director Robert Wilson together with Rundfunkchor Berlin will shine an unusual spotlight on Martin Luther: The genre-crossing project »LUTHER dancing with the gods« reflects Martin Luther’s life and impact on the arts and through the arts. The musical centrepiece is Johann Sebastian Bach’s four motets based on Luther’s translation of the Bible and Protestant chorales. Robert Wilson’s physical theatre will create a space for them to radiate and resonate. They will also be reflected in modern music through Knut Nystedt’s Immortal Bach and Steve Reich’s Clapping Music. Between the motets, Wilson is putting theatrical situations developed from Luther’s Table Talk, speeches and other texts connected with his life: on his disputations, on death, children, marriage and love. In the 360-degree layout of Pierre Boulez Hall, Wilson’s associative, highly stylized theatre – strongly characterized by his individual use of make-up, costumes and lighting – will undergo a fascinating synthesis with Bach’s lofty choral music, opening up new ideas and perceptual spaces.

* Jiří Bartovanec • Kirsten Burger • Alexander Fend • Nikos Fragkou • Martin Geisler • Emilia Giertler • Miriam Gronau • Rosalin Hertrich • Martha Hincapié Charry • Nikos Konstantakis • Ann-Kristin Mayr • Marco Michel • Jokūbas Nosovas • Alexander Schank • Philipp Schaus

 

Wir danken unseren Kostümpaten /
We thank our costume sponsors

Eva-Maria Baxmann-Krafft, Michael Bette, Philine von Blanckenburg, Monika und Manfred Bohge, Ulrike Brunnmüller, Martin H. Falke, Irma Goerden, Daniel Görny, Irene Görtitz, Hedwig Große Maestrup, Nele Hertling, Ingelore Horenburg, Helga Hoffmann, Annegret Jatzkewitz, Wichard Keppler, Wolfgang Kossatz, Birgit Laitenberger, Larisse Liepe, Albrecht Meister, Elke Meyer-Tjaden, Karen-Babette Müller, Barbara Ponn, Brigitte Rohde, Robert Wilson Stiftung, Uta und Horst Rothenburg, Johanna Schnee, Dagmar Schwertner-Knoll, Maria Siebeneicher, Christoph Ullrich, Anne-Marion Witte und Uta Witten

 

 

 

Unsere Empfehlung zum Luther-Jahr / our recommendation

Bild

  • 20 Uhr
    30. Sep
    Pierre Boulez Saal
  • 20 Uhr
    2. Okt
    Pierre Boulez Saal
  • 20 Uhr
    3. Okt
    Pierre Boulez Saal
  • 20 Uhr
    4. Okt
    Pierre Boulez Saal

Voraufführungen

Bereits wenige Wochen nach Beginn des Vorverkaufs waren die sechs Vorstellungen unseres neuen genreübergreifenden Projekts »LUTHER dancing with the gods« bis auf wenige Restkarten ausverkauft. Um dem großen Interesse an dieser Produktion gerecht zu werden, bieten wir daher an vier weiteren Terminen Voraufführungen an, für die ab sofort Tickets zu vergünstigten Konditionen erhältlich sind. Nutzen Sie diese Chance, um noch vor der offiziellen Premiere einen Einblick in Robert Wilsons überwältigende Musik-Theater-Performance mit dem Rundfunkchor Berlin zu erhalten!

Previews

Within just a few weeks of advance booking, all six performances of our new genre-crossing project »LUTHER dancing with the gods« were sold out except for a few remaining tickets. In order to satisfy the enormous interest in this production, we are adding a number of reduced-price preview performances. Tickets for these four additional dates are now available. Take advantage of this opportunity to form an impression of Robert Wilson’s overwhelming music-theatre work with Rundfunkchor Berlin before its official premiere!

Personen

Robert Wilson Regie, Bühne, Licht
Nicola Panzer Co-Regie
Annick Lavallée-Benny Co-Bühne
John Torres Co-Licht
Julia von Leliwa Kostüm und Haare
Manu Halligan Make-up
Habakuk Traber Dramaturgie
Lydia Koniordou A Woman in Black
Jürgen Holtz Luther
Performer*
Rundfunkchor Berlin
Aleke Alpermann Violoncello
Mirjam Wittulski Kontrabass
Arno Schneider Orgel
Gijs Leenaars Dirigent

Tickets

Projekt

»LUTHER dancing with the gods«: was ist das eigentlich?

Genresprengende Konzertperformance: Gemeinsam mit dem New Yorker Theatermagier Robert Wilson wirft der Rundfunkchor Berlin einen ganz speziellen Blick auf den Reformator wider Willen.