Kampagnenmotiv Liederbörse 2018
    • Berliner Schulchöre
    • SING!-Chöre
    • Liederbörsenband
    • Rundfunkchor Berlin
    • Benjamin Goodson Dirigent

Liederbörse 2018

»Reise um die Welt«

Eine »Reise um die Welt« werden die Chöre verschiedener Berliner Grund- und Oberschulen bei der Liederbörse 2018 unternehmen – und dabei singend Länder und Kulturen auf verschiedenen Kontinenten besuchen. Zum ersten Mal wird Benjamin Goodson, der seit Beginn der Saison 2016/17 Assistent von Gijs Leenaars beim Rundfunkchor Berlin ist, das junge Sängerfest leiten. Der 27-jährige Londoner, der auch Musikdirektor des Dorset Opera Festivals ist und die Bath Camerata leitet, wird Programme mit Volksliedern und Popsongs in verschiedenen Sprachen zusammenstellen. Wie immer präsentieren sich die Grundschüler in zwei Konzerten am Nachmittag, die Oberschüler im Abendkonzert. Und natürlich sind auch wieder die Chöre der vom Rundfunkchor Berlin ins Leben gerufenen SING!-Initiative dabei.

Personen

Foto des gesamten Rundfunkchores Berlin

Rundfunkchor Berlin

Berliner Schulchöre
SING!-Chöre
Liederbörsenband
Rundfunkchor Berlin
Benjamin Goodson Dirigent

Tickets

Location

Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal

Der neben der Philharmonie gelegene Kammermusiksaal wurde 1984-87 nach Plänen von Edgar Wisniewski gebaut. Grundlage war eine Ideenskizze von Hans Scharoun, von dem auch die Pläne zum Kulturforum im damaligen »Niemandsland« nahe der inner-berliner Mauer stammten. Der Bau erinnert in vielem an die Philharmonie, hat aber doch eine andere, eigene Atmosphäre. Mit 1180 Plätzen ist er sehr groß für einen Kammermusiksaal, doch auf allen Plätzen sieht und hört man gut.

Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland

Foto Liederbörse mit Grundschülern

Projekt

Liederbörse: was ist das eigentlich?

Das Mitsingkonzert für Schüler: Jedes Jahr versammeln sich mehrere hundert Schüler in der Philharmonie Berlin und gestalten gemeinsam mit dem Rundfunkchor Berlin ein Konzert.