• Pjotr Tschaikowsky
      Jolanthe
      Lyrische Oper in einem Akt
    • Mika Kares Bass
    • Dmitry Ivanchey Tenor
    • Margarita Nekrasova Alt
    • Nikolay Didenko Bass
    • Liparit Avetisyan Tenor
    • Igor Golovatenko Bariton
    • Michael Kraus Bariton
    • Victoria Karkacheva Mezzosopran
    • Anna Denisova Sopran
    • Asmik Grigorian Sopran
    • Rundfunkchor Berlin Chor
    • Berliner Philharmoniker
    • Kirill Petrenko
    • Gijs Leenaars Choreinstudierung

BPH Tschaikowski, Jolanthe

Bitte beachten Sie, dass ab dem 1 5. Januar 2022 zusätzlich zu 2G + FFP2-Maske entweder eine nachgewiesene 3. („Booster“-) Impfung oder ein tagesaktueller Schnelltest (bzw. max. 48h-alter PCR-Test) erforderlich ist, um eine Veranstaltung zu besuchen!

Tickets

Programmdetails

Programm

Pjotr Tschaikowsky

Jolanthe
Lyrische Oper in einem Akt

Location

Philharmonie Berlin

Die 1963 eröffnete Berliner Philharmonie ist eine der Ikonen der modernen Architektur. Mit dem Konzertsaal schuf der Architekt Hans Scharoun eine völlig neue Form: Die 2250 Sitzplätze sind in verschiedenen Blöcken, terrassiert wie ein Weinberg, rings um ein fünfseitiges Orchesterpodium angelegt. Unter dem Saal befindet sich das Foyer, in dessen Treppenlabyrinthen sich selbst Stammgäste immer wieder verirren. Aus der inneren Anlage erklärt sich auch die ungewöhnliche Silhouette des Gebäudes, dessen Außenhaut mit goldenen Aluplatten verkleidet ist. Auch akustisch gilt der Saal als einer der besten der Welt. Er ist Heimat der Berliner Philharmoniker, wird aber auch von den anderen Berliner Orchestern und Veranstaltern bespielt.

Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland