Aktuelle Informationen zu Konzertabsagen

Aktuelle Informationen zu Konzertabsagen

Auf Basis des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz der Bundesregierung und der Länder vom 02. Dezember 2020 und des Berliner Senats am 26. November 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie, werden alle Konzerte der ROC-Ensembles bis einschließlich 15. Januar 2021 nicht vor Publikum stattfinden. Als Rundfunkensemble sind wir aber weiterhin vor allem auf Deutschlandfunk Kultur und rbb Kultur zu hören sowie im Internet und in den Sozialen Medien zu erleben.

 

Für die nicht vor Publikum stattfindenden Konzerte im Dezember 2020 bieten wir unseren Besucher*innen eine Rückerstattung des Ticketpreises an ihre jeweilige Bankverbindung an. Sollten Sie bereits für einzelne Veranstaltungen Kaufkarten erworben haben, können Sie diese beim Besucherservice der ROC zurückgeben.

 

Bitte schicken Sie die Karten unter Angabe Ihrer Bankverbindung, Ihrem vollständigen Namen, sowie IBAN und BIC an:

 

Besucherservice des Rundfunkchor Berlin
Charlottenstraße 56
10117 Berlin

 

Der Besucherservice ist telefonisch montags bis freitags von 9 – 18 Uhr unter 030/20 29 87 22 oder per Mail unter tickets@rundfunkchor-berlin.de erreichbar.

 

Sollten Sie Ihre Tickets spenden wollen, so müssen Sie nichts weiter tun. Bitte behalten Sie in diesem Fall einfach Ihre Tickets – der Kaufpreis wird dann automatisch als Spende verbucht. Eine Spendenquittung erhalten Sie in diesem Falle nicht. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, senden Sie uns bitte Ihre Tickets mit dem Vermerk „Spende“ an die o.g. Adresse. Wir bearbeiten Ihre Spende schnellstmöglich und senden Ihnen eine Quittung für den gespendeten Betrag per Post zu.

 

Für Konzerte von Fremdveranstaltern wenden Sie sich zur Kartenrückgabe bitte an die jeweilige Verkaufsstelle.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis sowie Ihr Vertrauen und freuen uns, so bald wie möglich wieder live vor Ihnen auftreten zu dürfen!

 

Wir wünschen Ihnen eine friedvolle und besinnliche Adventszeit!
Bleiben Sie gesund!