Blick in die Philharmonie beim Mitsingkonzert

Informationen für Mitwirkende

Liebe Mitsänger:innen, liebes Publikum,

 

wir freuen uns sehr, Sie in diesem Jahr endlich wieder zu unserem Mitsingkonzert in der Berliner Philharmonie begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam zu musizieren.

 

Das Besondere: Die musikalische Leitung liegt dabei erstmals in den Händen von Chefdirigent Gijs Leenaars.

 

Sonntag, 29. Mai 2022

um 16 Uhr

 

Die Anmeldung für Mitsänger:innen ist weiterhin über das Anmeldeformular möglich. Tickets für Zuhörer:innen gibt es ebenfalls direkt über unsere Website oder bei unserem Besucherservice.

Mitglieder des Fördervereins des Rundfunkchores Berlin konnten bereits vom 15. November bis zum 22. November 2021 von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen.

 

Ein Hinweis zur Einstudierung: Der lateinische Text des Requiems wird in italienischer Aussprache gesungen.

 

Wir freuen uns auf das gemeinsame musikalische Erlebnis!

 

Ihr Rundfunkchor Berlin

 

Hier entlang für Infos zur Anmeldung und Buchung Mehr erfahren über das Mitsingkonzert

Zeitplan für Mitsänger:innen 2022

Sonntag, 29. Mai 2022, Philharmonie Berlin

09:00-10:00 Uhr        Einlass
10:00-12:00 Uhr        Klavierprobe
13:30-15:30 Uhr        Orchesterprobe

 16:00 Uhr   Konzert

Hygieneregelung

Für alle Mitsingenden gilt die 2G+-Regel:
Zutritt erhalten nur Personen, die vollständig (mind. zweifach) geimpft sind oder als genesen gelten und zusätzlich ein gültiges negatives Schnelltestergebnis oder PCR-Testergebnis vorlegen. Die Testpflicht gilt auch, wenn Sie eine dritte („Booster-)Impfung erhalten haben.

Für Zuhörende gelten keine Hygieneauflagen.

Die Maskenpflicht entfällt in der Philharmonie sowohl für Mitsingende als auch für Zuhörende.

Tickets

Der Ticketpreis liegt sowohl für Mitsänger:innen als auch für Zuhörer:innen bei 45€.
Die Anmeldung ist ausschließlich über das Anmeldeformular auf unserer Website möglich.

Noten

Die Noten erhalten Sie in jedem Musikalienhandel.
Wir empfehlen Ihnen die Noten und MusikBuch-Abteilung bei Dussmann das KulturKaufhaus.

 

Folgende Ausgaben werden für das Mitsingkonzert 2022 verwendet:

 

Gabriel Fauré: »Messe de Requiem« op.48
Klavierauszug (Urtextausgabe)
Verlag: Bärenreiter

Bestell-Nr. BA 09461-90
ISMN: 979-0-006-54009-9
Preis: € 11,50

 

Johannes Brahms: »Schicksalslied« op.54
Klavierauszug (Urtextausgabe)
Verlag: Breitkopf & Härtel

Bestell-Nr. EB 8294
ISMN: 979-0-004-18368-7
Preis € 10,50

 

Vorproben für Mitsänger:innen 2022

Auch in diesem Jahr bietet Kirchenmusiker Gerd Rosinsky ab dem 01. April Sonderproben für das Mitsingkonzert in der St. Lukas Kirche Kreuzberg an:

 

01.04.2022, 19.30-21.45 Uhr (Preis: 5€)
Brahms, 1. Satz, Fauré Nr. 1 und Nr. 5

08.04.2022, 19.30-21.45 Uhr (Preis: 5€)
Brahms, 2. Satz, Fauré Nr. 7 und Wiederholung 1.4.

29.04.2022, 20.00-22.00 Uhr (Preis: 5€)
Fauré Nr. 6, Wiederholung 08.04.

13.05.2022, 18.00-21.30 Uhr (Preis: 6€)
Fauré Nr. 2, Wiederholung 29.4.

20.05.2022, 19.30-21.45 Uhr (Preis: 5€)
Fauré Nr. 3, Wiederholung 13.5.

27.05.2022, 19.30-21.45 Uhr (Preis: 5€)
Wiederholungen mit Schwerpunkt Brahms

28.05.2022, 10.00-15.00 Uhr (Preis: 7€)
Wiederholungen mit Schwerpunkt Fauré

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5 in 10963 Berlin (S-Anhalter Bahnhof)

Um vorherige Anmeldung unter rosinsky@freenet.de wird gebeten.

Die Proben finden unter Einhaltung der 2G+-Bedingung statt: Alle teilnehmenden Sänger:innen müssen mind. eine zweifache Impfung sowie zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Antigentest oder ein max. 48h-altes negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Die Testpflicht gilt auch, wenn Sie bereits eine Booster-Impfung erhalten haben.