• Gustav Mahler
      Sinfonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssinfonie«
      für Soli, Chor und Orchester
    • Hila Baggio Sopran
    • Elisabeth Kulman Alt
    • Rundfunkchor Berlin Chor
    • Jerusalem Symphony Orchestra
    • Bochumer Symphoniker
    • Steven Sloane Dirigent
    • Gijs Leenaars Chefdirigent - Rundfunkchor Berlin
    • Lam Tran Dinh Choreinstudierung
    • Bjørn Woll Moderation

Sinfonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssinfonie« – Reise Bochum

Zum Ende der Saison ist der Rundfunkchor Berlin noch einmal in einem großen sinfonischen Werk zu erleben: Gemeinsam mit den Bochumer Symphonikern und dem Jerusalem Symphony Orchestra werden wir unter der künstlerischen Leitung von Steven Sloane und in der Choreinstudierung von Lam Tranh Dinh am 25. Juni Gustav Mahlers »Auferstehungssinfonie« in der Jahrhunderthalle Bochum zur Aufführung bringen. Das Konzert markiert den Abschied von Generalmusikdirektor Steven Sloane aus Bochum und kann im Livestream auf YouTube und WDR 3 mitverfolgt werden.

 

Als Beitrag zum deutsch-jüdischen Festjahr “1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland” kommt das Jerusalem Symphony Orchestra nach über 10 Jahren erstmals wieder nach Deutschland und bietet Sloane so eine Möglichkeit, die nur ganz wenigen Dirigenten zuteilwerden dürfte, nämlich mit Mahlers zweiter Sinfonie ebenso sein altes wie sein neues Orchester zu leiten.

Cast

Hila Baggio Sopran
Elisabeth Kulman Alt
Rundfunkchor Berlin Chor
Jerusalem Symphony Orchestra
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane Dirigent
Gijs Leenaars Chefdirigent - Rundfunkchor Berlin
Lam Tran Dinh Choreinstudierung
Bjørn Woll Moderation

Tickets

Location

Jahrhunderthalle Bochum

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum
Deutschland