Puccinis »Tosca«

konzertante Aufführung

19:30 Haus des Rundfunks Leider verpasst

Giacomo Puccinis »Tosca« muss man wahrlich nicht mehr groß vorstellen. Das letzte Mal haben wir dieses Herzstück des Opernrepertoires 2017 mit Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern auf die Bühne gebracht, und 2007 waren wir damit bereits in Baden-Baden in einer legendären Inszenierung von Nikolaus Lehnhoff zu hören. Nun präsentieren wir es Ihnen in einer konzertanten Aufführung im Großen Sendesaal des Hauses des Rundfunks. Mit dabei ist mit der Sopranistin Melody Moore als Floria Tosca eine der interessanten jüngeren Opernstimmen aus den USA. Ihr Gegenpart, der Tenor Fabio Sartori als Mario Cavaradossi, ist bekannt für seine Interpretation italienischer Opern. Ergänzt unter anderem von Lester Lynch als Baron Scarpia und Cody Quattlebaum als Cesare Angelotti sowie dirigiert von Marco Armiliato verspricht diese Aufführung hochwertigen Musikgenuss und große Oper!

 

Tickets

  • Wed Apr 13th

    Haus des Rundfunks
    19:30

    Leider verpasst

  • Abokonzert

    Abo »Chor & Orchester«

    • Sechs Konzerte
    • Drei Orchester, drei Dirigent*innen und zahlreiche weitere Künstler*innen
    • Ca. 30 % Ermäßigung

    zum Abo

Program details

Program

Giacomo Puccini

»Tosca«
Oper in drei Akten (konzertante Aufführung)

Location

Haus des Rundfunks

Das Haus des Rundfunks in Berlin ist nicht nur eine Architekturikone und rundfunkgeschichtlich von großer Bedeutung, sondern auch unser »Stammhaus«.
Erbaut wurde es in den Jahren 1929 bis 1931 nach Entwürfen von Hans Poelzig und war 1930 eines der ersten Rundfunkgebäude in Europa. Seit Mai 2003 ist es Sitz des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Die beiden Sendesäle dienen auch für öffentliche Konzerte. Regelmäßig treten wir im Großen Sendesaal auf. Dort findet der Chor den perfekten Raum für seine beeindruckenden musikalischen Darbietungen. Die Akustik des Hauses ermöglicht eine eindringliche und kraftvolle Klangwiedergabe, die die Zuhörer in ihren Bann zieht. Das Haus des Rundfunks ist somit nicht nur ein zentraler Ort für Medienproduktion, sondern auch eine inspirierende Bühne für erstklassige Chormusik.

Haus des Rundfunks
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Deutschland

Project

Chorus & Orchestra: what's it all about?

Rundfunkchor Berlin’s concerts for chorus and orchestra are both varied and multi-faceted. The choir appears regularly with leading international orchestras. It maintains an intensive collaboration with the Berliner Philharmoniker as well as with Berlin’s Deutsches Symphonie-Orchester and Rundfunk-Sinfonieorchester. Rundfunkchor Berlin showcases its enormous versatility in the great classics of the symphonic choral literature as well as in world premieres of contemporary works.

read more
Also interesting
Der große Saal der Elbphilarmonie
Die deutsche Oper von innen