Foto Saal der Philharmonie de Paris
    • Ludwig van Beethoven
      Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«
      mit Schlusschor über Schillers Ode "An die Freude"
    • Annette Dasch Sopran
    • Eva Vogel Mezzosopran
    • Christian Elsner Tenor
    • Dimitry Ivashchenko Bass
    • Rundfunkchor Berlin
    • Simon Halsey Choreinstudierung
    • Berliner Philharmoniker
    • Sir Simon Rattle Dirigent

Beethoven

Die Sinfonien Ludwig van Beethovens bilden immer noch den Kern des sinfonischen Repertoires – der Zyklus aller neun Sinfonien ist eine der größten Herausforderungen, denen sich Dirigenten und Orchester stellen können. Die Berliner Philharmoniker und Simon Rattle rücken Beethoven in den Mittelpunkt der Spielzeit 2015/16: Im Oktober spielen sie gleich zweimal alle neun Sinfonien in Berlin, Anfang November folgt ein dritter Zyklus in Paris. Den krönenden Abschluss bildet jeweils die Neunte mit dem Schlusschor »An die Freude« auf Schillers Text. Den Chorpart übernimmt in allen drei Aufführungen der Rundfunkchor Berlin. Konzertort in Paris ist die nagelneue Philharmonie, ein futuristischer Bau von Jean Nouvel, der erst im Januar als neues Herz der Cité de la musique eingeweiht wurde.

Cast

Annette Dasch Sopran
Eva Vogel Mezzosopran
Christian Elsner Tenor
Dimitry Ivashchenko Bass
Rundfunkchor Berlin
Simon Halsey Choreinstudierung
Berliner Philharmoniker
Sir Simon Rattle Dirigent

Tickets

Location

Grande Salle – Philharmonie 1

Project

Chorus & Orchestra: what's it all about?

Rundfunkchor Berlin’s concerts for chorus and orchestra are both varied and multi-faceted. The choir appears regularly with leading international orchestras. It maintains an intensive collaboration with the Berliner Philharmoniker as well as with Berlin’s Deutsches Symphonie-Orchester and Rundfunk-Sinfonieorchester. Rundfunkchor Berlin showcases its enormous versatility in the great classics of the symphonic choral literature as well as in world premieres of contemporary works.

read more
Also interesting
Haus des Rundfunks Großer Sendesaal
Vladimir Jurowski
Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker
Donald Runnicles
Foto von Christian Thielemann
Michael Sanderling
Robin Ticciati
Foto Simon Rattle
Christoph Eschenbach