Rundfunkchor Berlin und BVG

für die BVG-Kampagne #weilwirdichlieben

»Ausreden sind einfach glaubwürdiger, wenn sie von professionellen Musikern gesungen werden«, twitterte die BVG Anfang Juli – Startschuss für die erfolgreiche Kooperation mit dem Rundfunkchor Berlin: eine Reihe von Web-Videos und gesungenen Botschaften im Rahmen der Kampagne #weilwirdichlieben.

Die besungenen Themen und Videos sind ein »Best-of« des Dialogs von Fahrgästen mit der BVG und antworten in den sozialen Netzwerken (Facebook und Twitter) auf häufige Beschwerden und Kommentare der Kunden. So wurden Verspätungen, in Reihe fahrende Busse der gleichen Linie oder Verwechslungen mit der S-Bahn von den Sängerinnen und Sängern des Rundfunkchores Berlin humorvoll vertont. Konzipiert und umgesetzt wurden die Spots gemeinsam mit der Agentur GUD.berlin.

»listen to berlin Award« 2017

Für seine gemeinsame Kampagne mit der BVG wurde der Rundfunkchor Berlin in der Kategorie »Sound for Media – Synch« mit dem »listen to berlin Award« 2017 der Berlin Music Commission ausgezeichnet. Der Award ehrt »bemerkenswerte Leistungen« in der Berliner Musikbranche und wurde seitens der Berlin Music Commission, dem hauptstädtischen Musiknetzwerk, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 7. November im Kesselhaus vergeben. Die finale Abstimmung erfolgte per Publikumsvoting.