Foto Blick in den Saal der Philharmonie de Paris

Juni

»Das Ereignis der Aufführung: die bestürzende Nähe, die jähe Begegnung mit der individuellen Singstimmfarbe … die menschliche Nähe.«

Infomedien
Saisonbroschüre 2017/18

August

»Eherne Soprane, abgründige Bässe, ein massiver, dennoch wendiger Klangkörper, eine Orgel menschlicher Stimmen.«

September

»Ein einmaliges Konzert, weil es eine ganz andere Form des Erlebens war, immer überraschend, tröstend, berührend.«