August

Infomedien
Saisonbroschüre 2018/19

»Eherne Soprane, abgründige Bässe, ein massiver, dennoch wendiger Klangkörper, eine Orgel menschlicher Stimmen.«

September

»Und der Rundfunkchor übertrifft sich wieder einmal selbst … Eine ganze Welt in 90 Minuten.«

»Das Ereignis der Aufführung: die bestürzende Nähe, die jähe Begegnung mit der individuellen Singstimmfarbe … die menschliche Nähe.«

Oktober

»Der Rundfunkchor entfaltet seine Stimmen wie ein Universum des Gesangs.«

Ganz klassisch

RundfunkchorLounge

»Interbellum | Aufbruch«

Gijs Leenaars  Dirigent

November

»Die Intensität des Klangs von 1000 Stimmen scheint den Saal aus seinem Fundament zu reißen und empor zu heben. Unvergesslich.«